Ein wenig zu mir:

 

Gut behütet verbrachte ich in Kössen meine Kindheit und hier wurde bereits der Stein für meine berufliche Karriere gelegt. Da meine Eltern ein Appartmenthaus bis heute sehr erfolgreich führen, war es für mich klar auch meine Berufung im Tourismus zu finden.

So entschloss ich mich zu einer Lehre als Hotel- und Gastgewerbeassistentin

im 4*s Hotel Peternhof in Kössen. Dort blieb ich dann 7 Jahre und habe in dieser Zeit die Rezeptionsleitung übernommen.

Irgendwann ist es auch für einen jungen Menschen an der Zeit die Welt zu entdecken, somit zog es mich ins weit entfernte Mondsee (Salzburg), natürlich auch mit einer neuen beruflichen Herausforderung. Im GC Gut Altentann habe ich diese Challenge 5 Jahre angenommen und es war wirklich nicht immer einfach den "golfenden Gast" zufrieden zustellen. Nach dem die "weite Welt" entdeckt war kehrte ich 2013 wieder zurück in die Heimat und begann im 4*s Sport & Wellnesshotel Bichlhof in Kitzbühel als Rezeptions & Marketingleitung. 

 

Am 4.12.2013 habe ich meine One Woman Firma gegründet und darf nun all mein Wissen bestmöglich weitergeben. 

17 Jahre Tourismus lassen mich wissen wie schwierig es ist Gast & Vermarktung des Unternehmens unter einen Hut zu bringen. Ich sehe mich als Schnittstelle zwischen Unternehmen, Webagentur & Gast.    

 

Meine Liebe zum Onlinemarketing entdeckte ich 2010, hier noch eher privater Natur. 2012 begann ich mich dann richtig in dieses Thema zu verlieben und seit nun an sind wir zwei "fast verheiratet". 2014 absolvierte ich einen Diplomlehrgang am Wifi Linz, den ich mit Auszeichnung abgeschlossen habe.

 

Einer meiner größten Ängste ist Stillstand. Stillstand im Denken, Stillstand im Handel und tun, daher ist es für mich klar mich ständig weiterzubilden und weiter zu entwickeln. So sehe ich es auch mit meinen Kunden. Marketing ist messbar, aber es ist doch ein Prozess der seine Zeit und vor allem ständige Arbeit braucht. 

 

Falls ich mich nicht in der Google oder Facebookwelt herumtreibe, Buchungs- oder Bewertungplattformen durchstöbere oder neueste Blogeinträge von sogenannten Juru´s durchforste oder mich bei einem Kurs weiterbilde, verbringe ich im Sommer meine freie Zeit ab und an am Golfplatz oder auf einem Berg und der Winter wird auf der Skipiste verbracht. 

 

Mit viel Herzblut, Ausdauer, gegenseitigem Vertrauen und vor allem Ehrlichkeit lebe ich mein Leben beruflich wie privat und die, die mich kennen auch mal mit einem kleinen Schmäh ;-)....